• Amina Beyer - Physiotherapeutin

Warum bist Du Physio geworden?

Mir macht es Freude Menschen zu unterstützen und ich möchte ihre gesundheitliche Lebensqualität verbessern.

Was liegt Dir bei einer guten Behandlung am Herzen?

Auf die Hauptprobleme meines Patienten einzugehen und ihnen die richtigen Übungen für Zuhause mitzugeben. Somit können sie umfassende Erfolge erzielen.

Was macht Dich in Deinem Beruf glücklich?

Die Fortschritte meiner Patienten beobachten zu können.
Ebenso finde ich es schön meine Patienten auf ihrem Weg zu begleiten und meinen Teil zu ihrer Entwicklung beigetragen zu haben.

Was war ein schöner Moment in der Physiotherapie?

Zu sehen, wie ein Patient, der zu Beginn völlig hoffnungslos war, am Ende wieder selbstständig seinen Alltag bestreiten konnte.
Ich fühle mich stark und möchte Patienten in schweren Zeiten begleiten.

Wie verbringst Du einen freien Tag in Kaiserslautern?

Meistens verbringe ich meine Zeit entspannt mit Freunden daheim, im Park, in der Stadt oder beim Sport.

Was möchtest Du Deinen Patienten mitgeben?

Bewegung kann Freude machen und eröffnet Dir neue Horizonte trotz der ganzen Anstrengung.

Wie lautet Dein Motto?

Gehe weiter und bleibe niemals stehen!