Bei der Bewegungs- und Laufanalyse werden von speziell fortgebildeten Therapeuten Bewegung beobachtet, aufgezeichnet, analysiert und anschließend bewertet. Dadurch werden biomechanische Vorgänge sichtbar und begleitet von einer physiotherapeutischen Untersuchung können Schwächen des Bewegungsapparats deutlich werden. Darauf aufbauend können präventive Maßnahmen und Trainingsprogramme konzipiert werden, lange bevor eine Verletzung entsteht. Auf diese Weise erhalten Patienten und Sportler individuelle Unterstützung und wertvolle Informationen für ihr Training. Auf Wunsch vernetzen wir uns mit anderen Therapeuten und Ärzten um die beste Lösung für jeden Patienten zu finden.